B2 – Nächster Schritt zur Meisterschaft

Unsere B2 spielte am Sonntag morgen gegen die SG Püttlingen und machte den nächsten Schritt Richtung Meisterschaft.

Nachdem man in den ersten Minuten dem Gast die Oberhand gelassen hatte, lief man mehr dem Ball hinterher als das man ins Spiel finden konnte. Nach ca. zehn Minuten fingen die Jungs sich und man hatte mehrere Torchancen, der Ball wollte aber leider noch nicht über die Linie. Nach 28 Minuten, endlich der Befreiungsschlag zum 1:0 durch Kruszynski, wobei man hier schon 5:0 hätte führen müssen. Sowas rächt sich, wie natürlich auch geschehen in der 34. Minute als der Gast zum 1:1 einschob.

In der zweiten Hälfte ging es leider so weiter wie in der ersten Hälfte. Die Bälle wurden nicht konsequent zu Ende gespielt, bis zur 54 Minute: Wieder war es Kruszynski, der den Ball zur erneuten Führung im Netz des Gegners unterbrachte. In der 58. Minute schoss Al Ali Moussa zum 3:1 ein, was dann der Knackpunkt war und wir am Ende verdient gewonnen haben.

Uns fehlt nun noch ein gewonnenes Spiel und wir haben die Meisterschaft in der Tasche. Alles in allem ein tolles Spiel, das die Jungs teilweise klar dominiert haben. Wenn man im nächsten Spiel die Passstafetten konsequent zu Ende spielt ist die Meisterschaft sicher.

Kreisliga A, 14. Mai 2017, 10.30 h, eppers-Meerwaldstadion Bübingen

JFG Obere Saar – SG Püttlingen 3:1 (1:1)
JFG Obere Saar: Leon Böhmann – Yannic Schmitt, Felix Meusel, Nico Becker, Bastian Simon, Dirk Görlinger, Mark Otte, Cedric Weber, Moussa Al Ali, Leon Reichert, Jannis Petersen, Patrick Kruszynski, Demian Dahlem, Alexander Weismüller, Moritz Strotz und aus der C2 Jason Becker und Simon Diederich.