Aktive 1. – Befreiungsschlag in Mettlach

Der SV 09 Bübingen siegt in Mettlach

Nach vier sieglosen Spielen gewinnt der SV 09 Bübingen beim SV Mettlach und holt dabei auch den ersten Auswärtssieg der Saison. Durch Tore von Yannick Jungfleisch (29.) und Nils Cuccu in der Nachspielzeit behält die Mannschaft von Martin Peter damit die Oberhand beim Tabellenneunten und hat nach Punkten mit den Nordwestsaarländern gleichgezogen.

Erzielte das wichtige 1:0 – Yannick Jungfleisch

Karlsberg Liga Saarland, 10. Spieltag, 23. September 2017, Stadion Am Schwimmbad Mettlach

SV Mettlach – SV 09 Bübingen 0:2 (0:1)

SV Mettlach: Simon Engeldinger, Joscha Kautenburger, Patrick Heintz (10. Andreas Becker), Felix Klemmer (75. C. Klein), Fabian Theobald, Alexander Riga, Julian Scholler (72. Lukas Schaller), Benjamin Kremer, Patrick Abrusnikov (G/R 34.), Thomas Will.

SV 09 Bübingen: Marco Cucio – Marvin Junk (86. Lars Breyer), Sinan Tomzik (63. Lars Wintrich), Mathias Lillig, Cedric Omoregie, Michael Löber, Yannick Jungfleisch, Nils Cuccu, Samuel Ikas, Lukas Grünbeck (75. Sascha Bickelmann), Patrick Jantzen.

Tor: 0:1 Yannick Jungfleisch (29.), 0:2 Nils Cuccu (90.+6).

Schiedsrichter: Pascal Frenzel, Thomas Stopp und Sascha Berwanger