AH – Sieg in Ludweiler

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:00 Uhr, Brascheplatz Ludweiler

SV Ludweiler – SV 09 Bübingen 2:4 (0:2)

Wegen des WM-Spiels Deutschland – Schweden am kommenden Samstag wurde das AH-Spiel gegen Ludweiler auf Mittwoch vorgezogen. Und da beim Rückspiel Ende Oktober der Ludweiler Naturrasen üblicherweise gesperrt ist, wurde das Heimrecht getauscht: Im Sommer auf dem Ludweiler Naturrasen und im Herbst bei uns auf Kunstrasen. Leider hat die Stadt Völklingen kurzerhand den Rasen wegen Pflegearbeiten gesperrt, so dass wir uns dann doch auf der Brasche wiederfanden. Bei auch abends noch hochsommerlichen Temperaturen hatten wir dazu noch mit zahllosen Mücken zu kämpfen.

Das Spiel war ausgeglichen, wobei beide Mannschaften die auf Brasche üblichen Probleme mit der Ballbeherrschung hatten. Torgelegenheiten gab es auf beiden Seiten, davon nicht wenige durch dicke Klopse in den Abwehrreihen. Den Ausschlag gab am Ende, daß wir unsere Chancen effektiver nutzten. Damit sind wir nun seit drei Wochen ungeschlagen. Da nun Sommerpause ist, wird das auch sieben weitere Wochen so bleiben. Weiter geht es dann am 11. August bei den Sportfreunden in Burbach (die uns übrigens an Fronleichnam in Daarle unsere letzte Niederlage zugefügt haben).

Gute Besserung an Rocco Laufer, der kurz vor Ende umgeknickt ist und sich das Außenband gerissen hat!

Aufstellung: Laufer, Czichon, Braun, Pitz, Ackermann, Fuca, Vesquet, Friedrich, Glogowski, Wiese, Fuertebuono, Jung, Heck, Tescari

Tore: 0:1 Fuertebuono (12.), 0:2 Wiese (30.), 1:2 (41.), 1:3 Wiese (45.), 2:3 (54.), 2:4 Jung (70.)