F-Jugend – Halle in Homburg/Saar

Vergangenes Wochenende nahmen wir mit einer Mannschaft bei einem der größten Hallenjugendturniere des Landes teil. Ausrichter war der FC Homburg.

Als Nachrücker rutschten wir noch in das Teilnehmerfeld herein und so ging es gleich in der ersten Partie gegen den Gastgeber FC Homburg (2:0). Der FC Homburg war zwar überlegen, aber auch etwas verspielt, so dass sie wenige zwingende Torchancen herausspielen konnten. Kämpferisch hielten wir gut dagegen und gingen durch Tore von Fabian Karmann und Ben Schmitt als Sieger vom Platz. In den nachfolgenden Spielen lief kämpferisch auch nichts mehr, so dass wir uns gegen SG Jägersburg (0:2) und SV Gersheim (0:2) geschlagen geben mussten. Ein Lichtblick gab es im Spiel gegen Gersheim, als uns der Ausgleich verwehrt blieb und wir beim Stande von 0:1 nur den Pfosten trafen.
Auch das letzte Spiel gegen die vermeintlich schwächste Mannschaft in unserer Gruppe, die SG Erbach 2 (1:0), war nicht schön mit anzusehen. Trotzdem gelang es uns das Spiel durch Andreas Freitag für uns zu entscheiden. Bedanken können wir uns noch bei unserem Torhüter Patrice Baumann, der öfters mal alleine gelassen wurde und uns den Sieg gesichert hat.
Spielerisch lief an diesen Tag nichts zusammen und wir sind in alte Zeiten verfallen. Wir standen uns mehr oder weniger im Weg oder trafen den Ball nicht und es entstanden unnötige Gegentore.
Besser machen wir es am 27.01.19 um 10 Uhr beim Hallenspieltag in der Fischbachhalle.
Ergebnisse SG SV Bübingen:
FC 08 Homburg – SG SV Bübingen 0:2 Tore: 0:1 Fabian Karmann, 0:2 Ben Schmitt
SG SV Bübingen –  SG Jägersburg 0:2
SG SV Bübingen – SV Gersheim 0:2
SG Erbach 2 – SG SV Bübingen 0:1 Tor: 0:1 Andreas Freitag
SG SV Bübingen Kader: Patrice Baumann – Tim Gross, Fabian Karmann , Andreas Freitag, Maximilian Buschmann, Patricia Baumann, Ben Schmitt, Jamie Moslavac