SV 19 Bübingen lädt ein zur Gründungsversammlung

Der Sportverein Bübingen 2019 lädt ein zur Gründungsversammlung am

Montag, 15.  April 2019 um 19:00 Uhr im Clubheim im Meerwaldstadion.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Teilnehmer
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Aussprache über die Gründung des Vereins
  5. Verabschiedung der Vereinssatzung
  6. Wahlen des Vorstandes
  7. Wahlen der Kassenprüfer
  8. Festlegung des Mitgliedsbeitrags
  9. Weitere Vorgehensweise
  10. Verschiedenes

Hinweis: Es handelt sich um die Gründung eines neuen Vereins, der formal nichts mit dem “alten” SV 09 Bübingen zu tun hat. Eingeladen sind alle, die den neuen Verein unterstützen wollen und Mitglied werden wollen.

Wie geht es weiter? – Versammlung am Freitag, 29. März 2019, 19:00 Uhr

Wenn in der nächsten Saison in Bübingen Fußball gespielt werden soll, muß ein neuer Verein gegründet werden – das steht bereits fest. Und dazu dürfen wir keine Zeit verlieren. Stichtag für die Mannschaftsmeldung der nächsten Saison ist der 1. Juni. Wie eine Vereinsgründung ablaufen kann und welche Hürden dabei zu nehmen sind, darüber wollen wir am

Freitag, 29. März 2019, um 19:00 Uhr im Clubheim im Meerwaldstadion

informieren. Und wir wollen zum Mitmachen einladen. Der neue Vorstand des neuen Vereins soll keine Kopie des alten (Rest)Vorstands sein!

Das ist keine offizielle Mitgliederversammlung. Jeder, der sich für die Zukunft des Fußballs in Bübingen interessiert, ist willkommen! Bitte weitersagen! (Es braucht auch niemand Angst zu haben, ein Amt aufgedrückt zu bekommen.)

Terminänderung: Wegen der Mitgliederversammlung des Turnvereins Bübingen am Donnerstag verschieben wir unsere Versammlung auf Freitag.

Knappschaft lehnt Vergleichsangebot ab – Verein muß Insolvenzantrag stellen

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See hat unser Angebot für einen außergerichtlichen Vergleich abgelehnt. Damit ist der gesamte Vergleich gescheitert, und der SV 09 Bübingen ist gesetzlich gezwungen, Insolvenzantrag zu stellen – was höchstwahrscheinlich in der Auflösung des Vereins enden wird.

Wir bedauern sehr, dass mit dem Scheitern des Vergleichs auch unsere ehemaligen Spieler und Trainer leer ausgehen.

Alle auf das Treuhandkonto eingezahlten Beträge werden vereinbarungsgemäß an die Geldgeber zurückgezahlt. An dieser Stelle möchten wir nochmals allen Unterstützern danken. Leider hat es nichts genützt.

Der Spiel- und Trainingsbetrieb der Jugend und AH geht bis auf Weiteres weiter.

Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

In tiefer Trauer

Der Vorstand